Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Wölkchenleichter Zwetschgenkuchen! So leicht, gesund und lecker, egal ob für den Kaffee-Kuchen-Nachmittag oder zu einem Feiertag, jedes Stück hat nur 86 kcal!

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • 750g Zwetschgen

  • 150g Magerquark

  • 3 Eier

  • Süße für 150g Zucker

  • 85g Dinkelmehl Type 1050

  • 85g Dinkelvollkornmehl

  • 2 TL Zimt

  • 1 Pkg Backpulver

Material

Handrührgerät, Schüssel, Messer

Zubereitung

  • TIPP: Auf 175 Grad O-/U-Hitze den Ofen vorheizen.
  • 750g Zwetschgen
    waschen, entkernen und vierteln.
  • In einer Schüssel
    150g Magerquark und
    3 Eier
    mit einem Handrührgerät etwa 3 Minuten schaumig schlagen.
  • Süße für 150g Zucker,
    85g Dinkelmehl Type 1050,
    85g Dinkelvollkornmehl,
    2 TL Zimt,
    1 Pkg Backpulver
    dazugeben und weitere 3 Minuten mit dem Handrührgerät rühren.
  • Ein Backblech (etwa 30x40cm)
    mit Backpapier auskleiden,
    den Teig darauf verteilen und die
    Zwetschgen mit der Innenseite nach oben auf dem Teig platzieren.
  • Nach Wunsch
    1 EL Süße und
    1 TL Zimt
    mischen und über den Zwetschgen verteilen.
  • Auf mittlerer Schiene
    etwa 45 Minuten backen.
  • Guten Appetit!

Details

Anzahl

1-16

Vorbereitung

ca. 15 Minuten

Backzeit

45 Minuten

Nährwerte 1/16: 86kcal, 2g Fett, 13g Kohlenhydrate, 2 Ballaststoffe, 4g Eiweiß, BE: 1

Passende Produkte