Tassenkuchen


Heißhunger auf was Süßes? Und nur wenige Minuten Zeit?

Da hab ich die Lösung für dich: Den Tassenkuchen!
Im Handumdrehen zubereitet mit nur wenigen Zutaten.
Wenn’s schnell gehen muss!



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • für den Teig
  • 1 Ei (Gr. M)

  • 120 g Magerquark

  • 20 g Weizengrieß

  • Süße nach Belieben (z. B. 30 g Erythrit)

  • Abrieb einer halben Limette

  • 1 TL Backpulver

  • … für die Erdbeersoße
  • 100 g aufgetaute TK-Erdbeeren

  • Süße nach Belieben (z. B. 30 g Erythrit)

  • Saft einer halben Limette

Material

Große Tasse, Mikrowelle, kleine Schüssel, Schneebesen

Zubereitung

  • Das aufgeschlagene Ei, den Magerquark, den Grieß, den Limetten-Abrieb, das Backpulver und die Süße in ein kleines Gefäß geben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • Die Masse in eine große Tasse geben.
  • Für 4 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle geben.
  • Kurz abkühlen lassen, den Kuchen vorsichtig von den Tassenrändern lösen und auf einen Teller stürzen.
  • Für die Fruchtsoße die aufgetauten TK-Erdbeeren mit der Süße und dem Limettensaft in einem kleinen Topf kurz aufkochen lassen und pürieren.
  • Die Fruchtsoße über den Tassenkuchen geben. Und ohne Reue genießen!

Details

Portionen

1 Stück

Vorbereitung

3 Minuten

Backzeit

ca. 4 Min.

Kcal p. Stk.

(ohne Soße): 252