Tassenkuchen


Heißhunger auf was Süßes? Und nur wenige Minuten Zeit?

Da hab ich die Lösung für dich: Den Tassenkuchen!
Im Handumdrehen zubereitet mit nur wenigen Zutaten.
Wenn’s schnell gehen muss!



So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • für den Teig
  • 1 Ei (Gr. M)

  • 120 g Magerquark

  • 20 g Weizengrieß

  • Süße nach Belieben (z. B. 30 g Erythrit)

  • Abrieb einer halben Limette

  • 1 TL Backpulver

  • … für die Erdbeersoße
  • 100 g aufgetaute TK-Erdbeeren

  • Süße nach Belieben (z. B. 30 g Erythrit)

  • Saft einer halben Limette

Material

Große Tasse, Mikrowelle, kleine Schüssel, Schneebesen

Zubereitung

  • Das aufgeschlagene Ei, den Magerquark, den Grieß, den Limetten-Abrieb, das Backpulver und die Süße in ein kleines Gefäß geben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • Die Masse in eine große Tasse geben.
  • Für 4 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle geben.
  • Kurz abkühlen lassen, den Kuchen vorsichtig von den Tassenrändern lösen und auf einen Teller stürzen.
  • Für die Fruchtsoße die aufgetauten TK-Erdbeeren mit der Süße und dem Limettensaft in einem kleinen Topf kurz aufkochen lassen und pürieren.
  • Die Fruchtsoße über den Tassenkuchen geben. Und ohne Reue genießen!

Details

Portionen

1 Stück

Vorbereitung

3 Minuten

Backzeit

ca. 4 Min.

Kcal p. Stk.

(ohne Soße): 252