Regenbogenkuchen

Dieser Kuchen ist für einen Kindergeburtstag ideal- oder aber auch, um ein Statement zu setzen! Er ist bunt, lecker, wölkchenleicht und schnell gemacht. Viel Spaß beim Backen und Genießen :-).

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • 50 ml Wasser

  • 1 EL Halbfettmargarine

  • 3 Eier

  • Süße für 80g Zucker

  • 100 g Dinkelmehl Type 1050

  • 1 Pkg Backpulver

  • Abrieb einer Bio Zitrone

Material

Schüssel, Backblech, Schneebesen

Zubereitung

  • für den Teig:
    Wasser, Halbfettmargarine und die Eier mit Süße für 80g Zucker schaumig rühren.
  • das Dinkelmehl Type 1050, Backpulver und den Abrieb der Bio Zitrone dazugeben und mit dem Mixer auf höchster Stufe rühren.

    TIPP: Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • den Teig in 4 Schüsseln vierteln.
    Je Schüssel eine beliebige Farbe hinzufügen und verrühren.
  • Das 1. Viertel des Teiges in eine 18er Form geben (mit Backpapier auskleiden) und 10 Minuten im unteren Drittel des Backofens bei 180 Grad backen.
  • Herausnehmen und dann das nächste Viertel des Teiges (mit der neuen Farbe) darauf geben und erneut 10 Minuten backen. So mit den anderen Schichten fortfahren.
  • Danach auf einem Rost auskühlen lassen.
  • Sich schmecken lassen. Guten Appetit 🙂

Details

Anzahl

bis zu 8

Vorbereitung

10Minuten

Backzeit

40-50 Min.