gesunde Mini Fladenbrote

Meine Mini Fladenbrote bringen dir den Frühling und Sommer direkt in die Küche und zaubern dir ein warmes und wohliges Gefühl! Sie sind perfekt für einen Grillabend, einen Snack zwischendurch oder für das Familienfrühstück. Einfach, wölkchenleicht und kalorienarm!

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • 1 Ei

  • 300 g Magerquark

  • 150 g Dinkelmehl Type 630

  • 50 g feingemahlene Haferkleie

  • 1 gestr. TL Salz

  • 1 Pkg Backpulver

  • 1 Pkg Trockenhefe (optional für den Geschmack)

  • 15 g Flohsamenschalen

  • 50 ml Wasser

  • 1 TL Schwarzkümmel

  • 1 TL Sesam

Material:
Schüssel, Rührspachtel, evtl. Kochlöffel

Zubereitung

  • TIPP:
    Ofen auf 200 Grad O-/ U- Hitze vorheizen.
  • 1 Ei mit
    300 g Magerquark cremig rühren.
  • 150 g Dinkelmehl Type 630
    50 g feingemahlene Haferkleie
    1 gestr. TL Salz
    1 Pkg Backpulver
    1 Pkg Trockenhefe (optional bei Wunsch nach Hefegeschmack)
    dazugeben und mit der Hand oder einem Rührspachtel gut vermengen.
  • 15 g Flohsamenschalen und
    50 ml Wasser in den Teig geben und zügig einrühren und
    10 Minuten ruhen lassen.
  • Den Teig in 6 Stücke teilen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Jedes einzelne Teigstück mit nassen Händen zu einem etwa 1 cm dicken Fladen formen, dabei Abstand zu den anderen Fladen halten.
  • Mit den Fingern oder einem Kochlöffel einige Mulden in den Teig drücken.
  • 1TL Schwarzkümmel und
    1TL Sesam über die Brote streuen.

    Auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen.
  • Auf einem Rost abkühlen lassen und nach Belieben belegen, füllen, dippen. Guten Appetit!

Details

Anzahl

6 Stk

Vorbereitung

ca. 10 Minuten

Backzeit

25 Minuten

Nährwerte 1/6: 177kcal, 2g Fett, 24g Kohlenhydrate, 4g Ballaststoffe, 12g Eiweiß und BE: 2

Passende Produkte