Kraftbrötchen

Die leckeren Kraftbrötchen sind nicht ohne Grund so beliebt. Sie haben einen kräftigen Geschmack, halten lange satt, sind super verträglich und ein perfekter Begleiter für Deine Diät oder Ernährungsumstellung. Zum Frühstück oder als kleiner Snack für Zwischendurch Du wirst sie lieben.

Abnehmen ohne Verzicht!
Mit meinen kalorienarmen Back- und Kochrezepten musst Du nicht auf deine Lieblingsspeisen in Deiner Ernährungsumstellung verzichten. Alle Rezepte sind diabetikerfreundlich, ballaststoffreich, eiweißreich und damit auch sehr gut für Sportler geeignet. Mit wenigen Tricks kannst Du alle Rezepte in vegan umwandeln.
Mit den Rezepten der Wölkchenbäckerei gelingt Dir problemlos die Umstellung zu einer gesunden, zucker- und fettarmen Ernährung, die gleichzeitig auch Deiner Familie schmeckt und somit
perfekt für den Alltag geeignet.
Die Kraftbrötchen findest Du in meinem Buch “Die Wölkchenbäckerei – Abnehmen mit Brot und Kuchen Teil 1”


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

  • 200 Gramm Skyr oder Magerquark

  • 70 g Dinkelvollkornmehl

  • 2 Eier Gr. M

  • 60 g Haferkleie

  • 30 g Weizenkleie

  • 2 TL Backpulver

  • Salz

  • 20 g Flohsamenschalen

  • 90 ml Wasser

  • ZUM WÄLZEN:
    1 EL Weizenkleie, 1 EL Haferkleie

MATERIAL
Küchenmesser, Rührteigschüssel, Rührspachtel

Zubereitung

  • Alle Zutaten (bis auf die Flohsamenschalen und das Wasser) der Reihe nach in die Schüssel geben und mit dem Rührspachtel zu einem geschmeidigen Teig vermengen.

    TIPP:
    1. Den Ofen auf 175 Grad O/U vorheizen!
    2. Unbedingt die Flohsamenschalen nehmen, mit Flohsamen allein wird der Teig nicht gebunden und die Brötchen werden zu Fladen.
  • Die Flohsamenschalen und das Wasser dazugeben und vermengen.
  • Den Teig etwa 10 Minuten aufquellen lassen.
  • Mit nassen Händen etwa 8 Bällchen formen und diese im Kleiegemisch (1 EL Haferkleie und 1 EL Weizenkleie) wälzen.
  • Die Bällchen auf dem Backblech verteilen und mit dem Messer einschneiden, damit sie kontrollierter aufgehen.
  • Auf mittlerer Schiene etwa 35 Minuten backen.

Details

Portionen

8

Vorbereitung

15Minuten

Kochzeit

30-35

Kalorien p. Stk.

79



abnehmen mit brot und kuchen American Apfel Apfelkuchen Backen ohne Mehl Backen ohne OFen backform Baguette ballastoffreich Bananen BBQ besonders ballaststoffreich besonders sättigend Bio-Backmischung blaubeeren Brot brownie Brötchen Buch Burger Burger Buns Chips Currywurst dessert Diabetikerfreundlich Die Bücher Dips Einführung in die gesunde Ernährung Falafel Falafel Burger Familienrezept feiertage Frühling Frühstück Gabelnudeln Gemüse gesunder snack Gewürze Grillen Hafer Haferflocken hefezopf herzhaftes Himbeeren Hörnchen Infos italienisch kalorienarm Kindergeburtstag Knabberei Knoblauch Kraut und Korn Kuchen Kuchen ohne Backen Käse Käsekuchen lasagne Lieblingsessen lowcarb lurch Meine Bücher Muffins Möhren nachtisch Naschen Nutella selbermachen Ostern Partybuffet Pattys Pizza pizzateig proteinreich Quarktorte Rabatt Regenbogen Rhabarberkuchen Rosenbrötchen Saucen schnell schokolade silikon Snack Snacks Sonntagsbrot Sonntagsbrötchen Stangebrot süßes Talk Tassenkuchen teigtaschen tipps und tricks Vitalbrot weißbrot Wölkchenküche wölkchenleichtes grill und partbuffet Yared Dibaba Zeit sparen Zimtbrötchen Zuckerersatz zuckerfrei