Kraftbrötchen

Diese Brötchen sind nicht ohne Grund sehr beliebt. Sie gehen schnell, halten lange satt, sind gut verträglich – und das Beste: sie sind richtig lecker! Ich liebe sie mit Käse, Tomate oder Avocado.

Aber finde du deinen Lieblingsbelag dazu doch selbst heraus 😉

Zutaten

  • 200 Gramm Skyr oder Magerquark

  • 70 g Dinkelvollkornmehl

  • 2 Eier Gr. M

  • 60 g Haferkleie

  • 30 g Weizenkleie

  • 2 TL Backpulver

  • Salz

  • 20 g Flohsamenschalen

  • 90 ml Wasser

  • ZUM WÄLZEN:
    1 EL Weizenkleie, 1 EL Haferkleie

MATERIAL
Küchenmesser, Rührteigschüssel, Rührspachtel

Zubereitung

  • Alle Zutaten (bis auf die FlohsamenSCHALEN und das Wassr) der Reihe nach in die Schüssel geben und mit der Rührspachtel zu einem geschmeidigen Teig vermengen.

    TIPP:
    1. Den Ofen schon einmal auf 175 Grad O/U vorheizen!
    2. Unbedingt die FlohsamenSCHALEN nehmen, mit Flohsamen allein wird der Teig nicht gebunden und die Brötchen werden zu Fladen.
  • Die Flohsamenschalen und das Wasser dazugeben und vermengen.
  • Den Teig etwa 10 Minuten aufquellen lassen.
  • Mit nassen Händen etwa 8 Bällchen formen und diese in dem Kleiegemisch (1 EL Haferkleie und 1 EL Weizenkleie) wälzen.
  • Die Bällchen auf dem Backblech verteilen und mit dem Messer einschneiden, damit sie kontrollierter aufgehen.
  • Auf mittlerer Schiene etwa 35 Minuten backen.

Details

Portionen

8

Vorbereitung

15Minuten

Kochzeit

30-35

Kalorien p. Stk.

79