Kirschkuchen

Kirschkuchen

Dieser Kirschkuchen ist nicht nur voller geballter Fruchtpower, sondern auch voller Proteine und ist somit gesund, lecker und zuckerarm!

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • 1 Glas Schattenmorellen o. Sauerkirschen (optional auch mit anderem Obst)

  • 300 g fettarmer Jogurt

  • 2 Eier

  • 2 EL Speiseöl oder 30 g Margarine

  • 160 g Dinkelmehl Type 630

  • 50 g Haferkleie

  • Süße für 80 g Zucker

  • 1 Pkg Backpulver

  • Vanille

  • etwas Puderzucker

Material

mittelgroße Schüssel, 26er Springform

Zubereitung

  • 1 Glas Schattenmorellen o. Sauerkirschen gut abtropfen lassen, beiseite stellen.
  • Alle Zutaten (in der angegeben Reihenfolge) in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier belegen, einspannen und die Form leicht einfetten.
  • Den Teig in die Form geben, glatt streichen und die Schattenmorellen (o. Sauerkirschen) auf dem Teig verteilen.
  • Im unteren Drittel des Ofens bei vorgeheizten 175 Grad O-/ U-Hitze den Kuchen etwa 40 Minuten backen.
  • Auf den noch heißen Kuchen 10 g Puderzucker streuen. Nach dem Abkühlen erneut nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.
  • Guten Appetit.

Details

Anzahl

2-10

Vorbereitung

ca. 15 Minuten

Backzeit

ca. 40 Minuten

Passende Produkte