Käse-Kräuter-Hörnchen

So einfach kann gesundes und kalorienarmes Backen sein. Leckere, proteinreiche Käse-Kräuter-Hörnchen für die ganze Familie, für den Sportler und Ernährungsbewusste. Die Füllung kann nach Belieben geändert werden – der Teig ist entscheidend und so einfach und lecker.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • 1 Ei und 1 Eigelb

  • 200 g Magerquark

  • 1 EL Rapsöl

  • 250 g Dinkelmehl Typ 1050

  • 1 Pkg Backpulver

  • 1 gestr. Salz

  • Füllung:

  • 1 Kugel Mozzarella light

  • 30 g Streukäse light

  • halbes Bund Petersilie

  • halbes Bund Basilikum

  • etwas Salz und Paprikapulver

Material

Schüssel, Backblech, Schneebesen, Teigschaber und Backpinsel

Zubereitung

  • Die Mozzarella aussieben, klein würfeln und den Streukäse hinzufügen

    Tipp: schon mal den Ofen auf 200 Grad O/U vorheizen.
  • Petersilie und Basilikumwaschen und feinschneiden. beides zum Käse geben und mit Salz und Paprikapulver würzen.
    Das Käse-Kräuter-Gemisch beiseitestellen.
  • 1 Ei und Magerquark in einer Schüssel cremig rühren.
    Rapsöl, Mehl, Salz und Packpulver hinzufügen und zu einem geschmeidigem Teig kneten.
  • Den Teig halbieren und jeweils zu einer Kugel formen. Mit etwas Mehl auf die Arbeitsfläche streuen und die Teigkugeln jeweils zu Fladen mit etwa 30 cm Durchmesser ausrollen. Anschließend wie eine Pizza in jeweils 6 Stücke schneiden.
    Das Käse-Kräuter-Gemisch auf der breiten Seite der Dreiecke verteilen. Von der breiten Seite beginnend jeweils zu einem Hörnchen rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Hörnchen mit 1 Eigelb bestreichen.
  • Auf mittlere Schiene etwa 20 Minuten backen. Warm oder kalt genießen.

Details

Anzahl

12

Vorbereitung

30 Minuten

Backzeit

20 Min.