Grillsaucen: Knoblauch- und BBQ Sauce

Grillsaucen: Knoblauch- und BBQ Sauce

Die Grillsaison läuft auf Hochtouren und zu dem leckerem Brot oder Fleisch dürfen bei mir Zuhause keine Saucen fehlen! Und welche sind meine liebsten? Als Türkische Deern ist Knoblauch ein Muss und über eine gute BBQ Sauce freut sich mein Mann auch sehr! Das Beste an den Saucen ist, dass sie schnell fertig und natürlich so wölkchenleicht wie möglich sind. Guten Appetit!

Viel Spaß beim Grillen und Ausprobieren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten BBQ Sauce

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Zwiebel

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 20 g Worcester Sauce

  • 10 g Balsamico- Essig

  • 200 g passierte Tomaten

  • 50 g Tomatenmark

  • Lorbeerblatt

  • 2 EL scharfen Senf

  • 1 EL Honig

  • 1- 2 TL Tabasco

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Curry

  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver

  • 1/2 TL Pfeffer

  • 1/2 TL Kreuzkümmel

  • etwas Muskatnuss

  • ZUTATEN KNOBLAUCH SAUCE

  • 5 Zehen Knoblauch

  • 200 g griech. Joghurt 2% Fett

  • 50 g Schmand

  • 1 EL Senf

  • 1 EL Zitronensaft

  • Salz und Pfeffer

Material

Schneebesen, Topf, Kochlöffel, Löffel, hohes Gefäß, kleine Schüsseln, Pürierstab

Zubereitung

  • Für die BBQ Sauce
  • Die Knoblauchzehe und Zwiebel schälen, grob würfeln und mit
  • etwas Pflanzenöl in einem kleinen Topf anbraten
  • Mit 20 ml Worcester Sauce und
    10 ml Balsamico Essig ablöschen.
  • 200 ml passierte Tomaten
    1 Lorbeerblatt dazugeben und bei niedriger Hitze
    etwa 15 Min köcheln lassen.
  • Das Lorbeerblatt herausnehmen und den
    Topf vom Herd nehmen.
  • 1 EL scharfen Senf dazugeben und mit
    einem Pürierstab fein pürieren.
  • Mit
    1-2 TL Tabasco
    1 TL Salz
    1 TL Curry
    2 TL geräuchertem Paprikapulver
    1/2 TL Pfeffer
    1/2 Kreuzkümmel und
    etwas Muskatnuss abschmecken
  • Für die Knoblauch Sauce:
  • 5 Knoblauchzehen schälen und
    in ein hohes Gefäß tun.
  • 200 g griech. Joghurt 2% Fett
    50 g Schmand
    1 EL Senf
    1 EL Zitronensaft
    dazugeben und mit einem Pürierstab pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Guten Appetit!

Details

Anzahl

4-6

Vorbereitung

10 Minuten

Backzeit

/