Schokoflocken- der süße und leichte Snack für die ganze Familie

Für alle Schleckermäulchen, die während Ihrer Diät Schokolade und Süßes sehr vermissen, teile ich heute das Lieblingsrezept meiner Familie – die Schokoflocken – mit. Ihr braucht nur drei Zutaten, sie sind superschnell gemacht und haben dazu noch viel Eiweiß und Eisen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • 2 Knäckebrote

  • 20 g Amaranth gepufft

  • 60 g Vollmilchkuvertüre

Material

Topf, Metall- oder Silikonschüssel, Kochlöffel, Löffel, Backblech

Zubereitung Schokoflocken

  • Topf zu 1/4 mit Wasser füllen
  • Metall- oder Silikonschale als “Bad” für die Kuvertüre nehmen, in den Topf legen,
    60 g Vollmilchschokoladenkuvertüre reinlegen und mit dem Kochlöffel verrühren, bis sie schmilzt
  • Geschmolzene Schokolade mit der Schale vom Herd nehmen und hinstellen.
  • Knäckebrote über der Schokolade zerbröseln
  • 20 g Amaranth dazugeben und gut mit dem Kochlöffel verrühren, bis eine voluminöse Masse entsteht
  • Mit einem zusätzlichen Löffel, kleine Schokoladenhäufchen formen und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backbleck legen.
  • Aushärten lassen und genießen!

    Guten Appetit 🙂

Details

Anzahl

2-4

Vorbereitung

ca. 6 Minuten

Backzeit