Nussmakronen – Kekse zur Vorweihnachtszeit

Es duftet langsam überall nach Keksen und die Vorweihnachtszeit ist da! Wie ihr leckere, gesunde und wölkchenleichte Nussmakronen backt, zeig ich euch in meinem neuen YouTube Video. Kalorienarm, ballaststoff- und proteinreich, leicht und schnell- ganz nach meinem wölkchenleichten Prinzip!
Weiter unten findet ihr das schriftliche Rezept- wie immer 🙂
Viel Spaß beim Backen und habt eine schöne Vorweihnachtszeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • 4x Eiweiß

  • Süße für 100g Zucker

  • 80g gemahlene Haselnüsse (ihr könnt auch andere verwenden)

  • 40g fein gemahlene Haferkleie

  • ca. 25 Oblaten (ca. 5cm Durchmesser)

Material

1 große Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Rührspachtel, ein Handmixgerät, ein hohes Gefäß, ein Gefrier- oder Frühstücksbeutel (oder ähnliches) oder 1 Spritzbeutel

Zubereitung Nussmakronen

  • Den Ofen auf 175 Grad O-/U- Hitze vorheizen.
  • 4 Eier teilen für den Eischnee,
    das Eiweiß in die große Schüssel schlagen,
    Eigelbe zur Seite stellen (brauchen wir nicht)
  • Auf höchster Stufe, mind. 3 Minuten, mit dem Handmixgerät die Eiweiße steif schlagen (solange, bis es wirklich fest geschlagen ist)
  • Beim Rühren, löffelweise und mit Abstand, die Süße hinzufügen.
  • Die gemahlenen Haselnüsse in die Eiweißmasse dazugeben
  • Die Haferkleie ebenfalls hinzugeben.
  • Jetzt vorsichtig die Haselnüsse und Haferkleie mit einer Rührspachtel unterheben (von der Mitte nach außen, sodass die Luftbläschen bleiben)
  • Den Teig in einen Spritzbeutel umfüllen.
    Tipp: hohes Gefäß nutzen, Spritzbeutel (oder Gefrierbeutel etc.) hinein tun und Teig hineinfüllen
    Optional: Zimt, Kokosnussaroma, etc. hinzutun
  • Auf einem, mit Backpapier ausgelegtem, Backblech die Oblaten legen
  • Nun den Spritzbeutel aufschneiden (nicht zu klein), in der Mitte der Oblaten ansetzen und mit leichtem Gegendruck Häufchen drücken.
  • Das Backblech mit den Häufchen in den Backofen, auf mittlerer Schiene bei 175 Grad O-/U-Hitze, für 25 Minuten backen lassen.
  • Die Nussmakronen aus dem Ofen holen und noch komplett auskühlen lassen (ideal auf einem Rost, optional kann noch Backkakao oder beliebiges über die Nussmakronen gemacht werden).

    Guten Appetit!

Details

Anzahl

2-6

Vorbereitung

ca. 20 Minuten

Backzeit

25 Minuten