Flockenmehl Brötchen

Da Mehl zu unserer jetzigen Zeit schwer zu bekommen ist und ich Fragen zu Alternativen bekommen habe, wurde in der Experimentierküche der Wölkchenbäckerei geforscht, getestet und gebacken…

Ta Da! Da sind die Flockenmehl Brötchen “ohne Mehl!”

Dabei sind sie auch noch einfach und schnell gemacht.
😉

So geht es Schritt für Schritt:

Zutaten

  • 250 g Magerquark

  • 1 Ei

  • 100 g gemahlene zarte Haferflocken (Falls vorhanden auch Hafermehl)

  • 50 g Weizen- oder Dinkelkleie

  • 1 gestr. TL Salz

  • 1 Pkg. Backpulver

Material

Große Schüssel, Schneebesen, Rührspachtel, Backblech, Backpapier und Messer

Zubereitung

  • Ei und Magerquark mit einem Schneebesen cremig ruehren.

    Tipp: schon mal den Ofen auf 190 Grad O/U vorheizen.
  • Gemahle Haferflocken, Kleie, Backpulver, Salz dazugeben und mit einem Ruehrspachtel oder mit der Hand gut vermengen.
  • Das Backblech mit Backpapier auskleiden, mit nassen Haenden etwa 5 Broetchen formen und mit einem Messer anschneiden.
  • Im vorgeheiztem Ofen (190 Grad O/U – Hitze) auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen.
  • Abgeku00fchlt genieu00dfen!

Details

Portionen

5

Vorbereitung

10 Minuten

Backzeit

30 Min.